Das Fachnotenprogramm bildet eine Erweiterung zum Schuldatenbank-Programm:

1. Zu Beginn des Schuljahres, nach Eingabe der Lehraufträge, wird für jeden Lehrer eine Fachnotendiskette erstellt. (Schuldatenbank-Programm, Menü Zeugnisse, Fachnotendiskette, Register Fachnotendiskette erstellen)

2. Der Lehrer installiert bei seinem Computer zu Hause das Fachnotenprogramm, mit dem er seine Fachnoten mit Bereichs- und Einzelwertung berechnen lassen und, falls er Klassenlehrer ist, seine Verbalbeurteilung und die Zeugnisbemerkungen eingeben kann.

3. Er bearbeitet zu Hause jeweils zur Halbjahresinformation, zur Abgabe der Jahresleistungen in Klasse 9 und 10, zur Abgabe der Noten für die Bildungsempfehlung in Klasse 4 und zur Abgabe der Jahresnoten eine Fachnotendiskette und lässt diese im Schuldatenbankprogramm einlesen. (Er kann seine Noten und seine Verbalbeurteilung aber auch direkt eintippen)

zum Seitenanfang

zurück zur vorhergehenden Seite